Das sind wir!

Die Tischlerei Wolff wurde 1991 in einer kleinen Hinterhofwerkstatt gegründet. 1992-1993 erfolgte im neu errichteten Gewerbepark ein Neubau mit fast 500 qm Werkstattfläche sowie einem größtenteils neuen Maschinenpark. Am 01.04.1993 begann Jürgen Wolff mit der Herstellung von Ladeneinrichtungen. Seit dieser Zeit hat Tischlerei Wolff (Handwerks-)Spuren in der Stadt, im Landkreis, in Sachsen sowie fast allen Bundesländern bis nach Österreich hinterlassen.

Von der Ladeneinrichtung über Wohn- sowie Schlafzimmer, Küchen, Dachausbau, Jugendzimmer, Kinderzimmer, Büromöbel, komplette Büroarbeitsplätze, Bars sowie Theken, Fußböden, Decken-und Wandverkleidungen, Treppen, Türen sowie Fenster, Spezialfenster für Kirchen, Jugendstil-Kastenfenster mit Bleiverglasung, Einbauschränke sowie Montagen von Apothekeneinrichtungen.

Die Tischlerei Wolff - professionelle Arbeit für begeisterte Kunden! Die Tischlerei Wolff erarbeitet mit dem Kunden zusammen eine ideale Lösung für das jeweilige Anliegen. Das Waldheimer Unternehmen geht weitestgehend auf die Ideen der Kunden ein, wir entwickeln alternative Vorschläge und unterbreiten unseren Kunden ein Angebot. Eine gründliche Erledigung sowie die Befolgung von Terminen ist für die Tischlerei Wolff Programm.

Die Tischlerei Wolff arbeitet nach dem Leitspruch - Geht nicht - gibt's nicht! Der Tischler macht's persönlich. Saubere Baustelle - exakte Arbeit - begeisterte Kunden.

Tischlerei Wolff - Was können wir für Sie tun? Innenausbau, Ladenbau, Wohn-sowie Schlafzimmer, Küchen, Fußboden, Wand-sowie Deckenverkleidungen, Einbauschränke, Einbau von Türen sowie Fenstern, Treppenbau!

Alle Möbel werden komplett in der Werkstatt gefertigt. Möbel aus Vollholz, furniert, beziehungsweise aus melaminharzbeschichteter Oberfläche. Die Endbehandlung erfolgt in der eigenen Lackiererei. Die Montage erfolgt termingenau in Abstimmung mit dem Kunden, Architekten sowie anderen Gewerken.

Treppenbau

Die Treppenplanung erfolgt mit dem Bauherr und der Tischlerei Wolff, nach den anerkannten Regeln der Technik.Die Treppenplanung mit CAD übernimmt die Fa. EDV-Treppenplanung Meyer, mit allen Ansichten sowie 3-D Ansicht. Nach Auftragserteilung wird die Treppe in der hauseigenen Werkstatt der Tischlerei Wolff mit Hilfe von CNC-Technik und handwerklichem Geschick gefertigt und einmal aufgebaut. Anschließend erfolgt eine Terminabsprache mit dem Bauherrn zum fachgerechten und sauberen Einbau der Treppe.

Fenster sowie Türen Spezialfenster sowie aufwändig gestaltete Haustüren. Die Tischlerei Wolff fertigte zum Beispiel die Kirchenfenster, Fenster Ratssal sowie die Turmjalousien der Stadtkirche zu Waldheim. Fenster aus Holz (Fa. Themel) sowie Kunststoff (Fa. Dietel) ordert Tischlerei Wolff in Waldheim und baut diese ein.